Dea lux - Tecno-Gaz industries
Art. 4460S
-

Dea lux

 

Tecno Gaz hat die Aufhellungslampe Dea Lux entwickelt, ein neues  Gerät zum Aufhellen der Zähne, das zu den fortschrittlichsten Geräten seiner Art zählt.
Dea Lux verwendet eine Wellenlänge zwischen  480 und 520 nm. Die Lampe verfügt über einen Spezialschirm, der die Absorption des ultravioletten und Infrarot- Lichtes erlaubt und ein Überhitzen der Pulpa und der Schleimhaut verhindert, was deren Empfindlichkeit reduziert. Das Licht wird über einen Spezialschirm mit Lichtleitfasern geleitet, was eine Konzentration der Strahlen und folglich eine optimale Leistung des Gerätes wie auch kürzere Behandlungszeiten erlaubt.

Bei der Entwicklung von
Dea Lux wurde auf geringe Abmessungen geachtet, damit das Gerät nur wenig Platz benötigt. Das Gerät ist stabil, fest und ausgeglichen und ist mit Rädern ausgestattet, damit es leicht verschoben werden kann.
Die Lampe verfügt über ein Drehsystem, damit sie in alle gewünschten Positionen verstellt werden kann.

BEHANDLUNGSZEITEN
Die Behandlungszeiten  sind ein sehr wichtiger Aspekt des Aufhellungsverfahrens. In Wahrheit gibt es keine vorgegebenen Zeiten, da die Behandlung vielen Faktoren untersteht, wie:
• Ursprüngliche Farbe der Zähne (gelb – grau usw.)
• Gewünschtes Behandlungsresultat
• Gewünschte Sitzungsanzahl
• Empfindlichkeit des einzelnen Patienten
• Bedeutung, die die Praxis dieser Behandlung beimessen will
Mit
Dea Lux besteht jedoch die Möglichkeit, bei einer in zwei Sitzungen zu jeweils 10 Minuten unterteilten Gesamtbehandlungszeit von 20 Minuten beachtliche Resultate zu erzielen.
 


 

Technische Daten


 

 
 
Questo sito utilizza cookies, anche di terze parti. Navigando in questo sito, l'utente acconsente all'utilizzo dei cookies secondo queste modalità.