Dampf-Autoklaven und Zubehören

 Dampf-Autoklaven und Zubehören

Onyx 5.0

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Onyx 7.0

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Onyx 8.0

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Europa B Evo

Dampf-Autoklaven mit fraktioniertem Vakuum

Europa Evo 24

Dampf-Autoklaven mit fraktioniertem Vakuum

Andromeda Vacuum XP

Dampf-Autoklaven mit Pumpe

Andromeda Vacuum Plus XP

Dampf-Autoklaven mit Pumpe

Hydra Evo

Dampf-Autoklaven

Pura

Umkehrosmose

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Onyx 5.0



ONYX 5.0: DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B Der Autoklav ist ein entscheidendes Produkt bei der Organisation der medizinischen Praxis in jeder Struktur, und daher ist die Auswahl eines bekannten, renommierten und verbreiteten Produkts, das über ein engmaschiges technisches Unterstützungsnetz verfügt, grundlegend. Onyx B ist die neue Autoklavenlinie von Techno-Gaz, einer Firma, die seit Jahren auf vielen europäischen und internationalen Märkten führend ist.     Vorteile: P.I.D. System P.I.D. ist das Akronym für Proportional-Integral- Derivative und ist der höchste Ausdruck der Regelungen mit geschlossenem Regelkreis. Der Aufbau dieser fortgeschrittenen Regelung ist einfach und flexibel. P.I.D. gewährleistet eine ständige Kontrolle und Überwachung des gesamten Funktionssystems des Autoklavs und greift im Fall von Störungen automatisch an falsch eingestellten technischen und elektronischen Parametern ein.

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Onyx 7.0



ONYX 7.0: DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B Der Autoklav ist ein entscheidendes Produkt bei der Organisation der medizinischen Praxis in jeder Struktur, und daher ist die Auswahl eines bekannten, renommierten und verbreiteten Produkts, das über ein engmaschiges technisches Unterstützungsnetz verfügt, grundlegend. Onyx B ist die neue Autoklavenlinie von Techno-Gaz, einer Firma, die seit Jahren auf vielen europäischen und internationalen Märkten führend ist.     Vorteile: P.I.D. System P.I.D. ist das Akronym für Proportional-Integral- Derivative und ist der höchste Ausdruck der Regelungen mit geschlossenem Regelkreis. Der Aufbau dieser fortgeschrittenen Regelung ist einfach und flexibel. P.I.D. gewährleistet eine ständige Kontrolle und Überwachung des gesamten Funktionssystems des Autoklavs und greift im Fall von Störungen automatisch an falsch eingestellten technischen und elektronischen Parametern ein.

DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B

Onyx 8.0



ONYX 8.0: DIE NEUE AUTOKLAVENPALETTE ZUR STERILISATION VON STERILISIERGUT DER KLASSE B Der Autoklav ist ein entscheidendes Produkt bei der Organisation der medizinischen Praxis in jeder Struktur, und daher ist die Auswahl eines bekannten, renommierten und verbreiteten Produkts, das über ein engmaschiges technisches Unterstützungsnetz verfügt, grundlegend. Onyx B ist die neue Autoklavenlinie von Techno-Gaz, einer Firma, die seit Jahren auf vielen europäischen und internationalen Märkten führend ist.     Vorteile: P.I.D. System P.I.D. ist das Akronym für Proportional-Integral- Derivative und ist der höchste Ausdruck der Regelungen mit geschlossenem Regelkreis. Der Aufbau dieser fortgeschrittenen Regelung ist einfach und flexibel. P.I.D. gewährleistet eine ständige Kontrolle und Überwachung des gesamten Funktionssystems des Autoklavs und greift im Fall von Störungen automatisch an falsch eingestellten technischen und elektronischen Parametern ein.

Dampf-Autoklaven mit fraktioniertem Vakuum

Europa B Evo



Europa B Evo: Europa B Evo ist ein Autoklav der jüngsten Generation und bietet einige Neuheiten im Vergleich zur Ausführung Europa BXP. -Das neue Schaltfeld mit blauem Display überzeugt durch sein modernes Design. -Die neuen Füllstutzen, die im Frontalteil des Autoklaven eingesetzt werden und nicht über stehen, sind eine wahrhaftige Innovation. Infolge einer Studie hinsichtlich der Anwenderanforderungen und der rechtlichen Pflichten entwickelte die Abteilung für Forschung & Entwicklung der Tecno-Gaz S.p.A. einen Bio-Inkubator der direkt vom Autoklaven eigenständig gesteuert wird und auch bei abgeschaltetem Autoklaven funktioniert. Die biologischen Tests sind Grundlage in der Bewertung der Autoklaven-Effizienz gemäß den geltenden Richtlinien und folglich hat Tecno-Gaz S.p.A. einen großen Schritt in die Zukunft gemacht. Europa B Evo ist ein Autoklav der jüngsten Generation und wurde in Zusammenarbeit der Tecno-Gaz Forschungabteilung mit anderen bedeutenden ausländischen Entwicklungsstrukturen entwickelt.

Dampf-Autoklaven mit fraktioniertem Vakuum

Europa Evo 24



Europa B Evo: Europa B Evo ist ein Autoklav der jüngsten Generation und bietet einige Neuheiten im Vergleich zur Ausführung Europa BXP. -Das neue Schaltfeld mit blauem Display überzeugt durch sein modernes Design. -Die neuen Füllstutzen, die im Frontalteil des Autoklaven eingesetzt werden und nicht über stehen, sind eine wahrhaftige Innovation. Infolge einer Studie hinsichtlich der Anwenderanforderungen und der rechtlichen Pflichten entwickelte die Abteilung für Forschung & Entwicklung der Tecno-Gaz S.p.A. einen Bio-Inkubator der direkt vom Autoklaven eigenständig gesteuert wird und auch bei abgeschaltetem Autoklaven funktioniert. Die biologischen Tests sind Grundlage in der Bewertung der Autoklaven-Effizienz gemäß den geltenden Richtlinien und folglich hat Tecno-Gaz S.p.A. einen großen Schritt in die Zukunft gemacht. Europa B Evo ist ein Autoklav der jüngsten Generation und wurde in Zusammenarbeit der Tecno-Gaz Forschungabteilung mit anderen bedeutenden ausländischen Entwicklungsstrukturen entwickelt.

Dampf-Autoklaven mit Pumpe

Andromeda Vacuum XP



Andromeda Vacuum XP:   ANDROMEDA VACUUM XP ist mit einer leistungsstarken Vakuumpumpe ausgerüstet, die am Anfang jedes Zyklus die in der Kammer enthaltene Luft entfernt und nach Abschluss der Sterilisationsphase ein perfektes Trocknen gewährleistet. Ein fortschrittliches elektronisches System garantiert eine durchgehende Überwachung von Druck, Temperatur und Zeit. Das Gerät kann auch in Abwesenheit des Personals funktionieren, da alle Funktionen vollautomatisch ablaufen. Die Tür des ANDROMEDA VACUUM XP ist mit einer elektromagnetischen Verriegelung ausgestattet. Die vollkommene Automatisierung aller Zyklusphasen verhindert menschliche Fehler durch nicht mit dem Gerät vertrautes Personal. Edelstahlkammer, gleichmäßig erhitzt mittels Heizbändern. Doppelter Kessel für Frischwasser und gebrauchtes Wasser. Automatische Wasserbefüllung. ANDROMEDA VACUUM XP verfügt über 5 Sterilisationszyklen: 134° C - 121° C für lose und eingetütete Instrumente sowie ein “Flash”-Zyklus für die Schnellsterilisation.

Dampf-Autoklaven mit Pumpe

Andromeda Vacuum Plus XP



Andromeda Vacuum XP:   ANDROMEDA VACUUM XP ist mit einer leistungsstarken Vakuumpumpe ausgerüstet, die am Anfang jedes Zyklus die in der Kammer enthaltene Luft entfernt und nach Abschluss der Sterilisationsphase ein perfektes Trocknen gewährleistet. Ein fortschrittliches elektronisches System garantiert eine durchgehende Überwachung von Druck, Temperatur und Zeit. Das Gerät kann auch in Abwesenheit des Personals funktionieren, da alle Funktionen vollautomatisch ablaufen. Die Tür des ANDROMEDA VACUUM XP ist mit einer elektromagnetischen Verriegelung ausgestattet. Die vollkommene Automatisierung aller Zyklusphasen verhindert menschliche Fehler durch nicht mit dem Gerät vertrautes Personal. Edelstahlkammer, gleichmäßig erhitzt mittels Heizbändern. Doppelter Kessel für Frischwasser und gebrauchtes Wasser. Automatische Wasserbefüllung. ANDROMEDA VACUUM XP verfügt über 5 Sterilisationszyklen: 134° C - 121° C für lose und eingetütete Instrumente sowie ein “Flash”-Zyklus für die Schnellsterilisation.

Dampf-Autoklaven

Hydra Evo



Sterilisationszyklen :     Nicht veränderbare voreingestellte Zyklen Alle Zyklen sind voreingestellt und gewährleisten eine sichere Sterilisation des Sterilisierguts. Die Zyklen können nicht durch das Personal oder andere Personen geändert oder verstellt werden, was jeden möglichen menschlichen Fehler verhindert. Voreingestellte Temperaturen Die für die Zyklen unserer Autoklaven eingestellten Temperaturen sind 134°C und 121°C. Die 134°C-Zyklen werden normalerweise zum Sterilisieren von festen und eisenhaltigen Materialien verwendet. Die 121°C-Zyklen werden für empfi ndliche Materialien verwendet. Betriebszyklen Die Linie Hydra EVO verfügt über 2 Sterilisationszyklen: 1 134°C Sterilisationszyklus 1 134°C Sterilisationszyklus Wasserkessel Die Autoklavenlinie Mod. Die Modelle Hydra EVO sind mit einem einzigen Wasserkessel ausgestattet. Dieser Kessel muss mit destilliertem oder Deionat-Wasser befüllt werden und dient auch als Sammelkessel des bereits verwendeten Wassers, das für neue Zyklen wieder verwendet wird.

Dampf-Autoklaven

Hydra Evo Plus



Sterilisationszyklen :     Nicht veränderbare voreingestellte Zyklen Alle Zyklen sind voreingestellt und gewährleisten eine sichere Sterilisation des Sterilisierguts. Die Zyklen können nicht durch das Personal oder andere Personen geändert oder verstellt werden, was jeden möglichen menschlichen Fehler verhindert. Voreingestellte Temperaturen Die für die Zyklen unserer Autoklaven eingestellten Temperaturen sind 134°C und 121°C. Die 134°C-Zyklen werden normalerweise zum Sterilisieren von festen und eisenhaltigen Materialien verwendet. Die 121°C-Zyklen werden für empfi ndliche Materialien verwendet. Betriebszyklen Die Linie Hydra EVO verfügt über 2 Sterilisationszyklen: 1 134°C Sterilisationszyklus 1 134°C Sterilisationszyklus Wasserkessel Die Autoklavenlinie Mod. Die Modelle Hydra EVO sind mit einem einzigen Wasserkessel ausgestattet. Dieser Kessel muss mit destilliertem oder Deionat-Wasser befüllt werden und dient auch als Sammelkessel des bereits verwendeten Wassers, das für neue Zyklen wieder verwendet wird.

Pura Plus



Das Gerät Pura: PURA Plus Die Umkehrosmose ist das sicherste und am meisten verbreitete System der Wasseraufbereitung. Dieses Verfahren eliminiert in der Tat selbst die kleinsten Schadstoffpartikel und garantiert somit bakteriologische Reinheit. All dies erfolgt dank der Osmosemembran, dem wahren Herz des Systems, die das Wasser bis hin zur Molekulargröße filtert und ihm dadurch optimale Eigenschaften hinsichtlich Farbe, Geschmack, Geruch wie auch organoleptische Reinheit verleiht. Das Wasser wird durch die halbdurchlässige Membran von einer geringer konzentrierten Lösung in eine Lösung mit höherem Salzgehalt gedrückt. Die Umkehrosmose ist, wie der Name schon sagt, der Umkehrungsprozess zur natürlichen Osmose, der durch die Krafteinwirkung (Druck des Wassernetzes) entsteht, die das Wasser von der Lösung mit der höheren Konzentration, die sogenannte „schadstoffhaltige Lösung“, über die halbdurchlässige Osmosemembran drückt und dadurch reines Wasser herstellt.

Distiller



Distiller: Tecno-Gaz SpA stellt DISTILLER vor, ein einfaches, sicheres und rationales System zum Erzeugen von destilliertem Wasser bester Qualität mittels eines Siedeverfahrens mit Zwangskondensation. Mit DISTILLER müssen keine platzraubenden Wasserfässer mehr gekauft und gelagert werden. DISTILLER wird bereits komplett mit Zubehör, Filtern und anderen zum Lieferumfang zählenden Materialien geliefert. Technische Daten:

Umkehrosmose

Pura



Umkehrosmose: PURA Die Umkehrosmose ist das sicherste und am meisten verbreitete System der Wasseraufbereitung. Dieses Verfahren eliminiert in der Tat selbst die kleinsten Schadstoffpartikel und garantiert somit bakteriologische Reinheit. All dies erfolgt dank der Osmosemembran, dem wahren Herz des Systems, die das Wasser bis hin zur Molekulargröße filtert und ihm dadurch optimale Eigenschaften hinsichtlich Farbe, Geschmack, Geruch wie auch organoleptische Reinheit verleiht. Das Wasser wird durch die halbdurchlässige Membran von einer geringer konzentrierten Lösung in eine Lösung mit höherem Salzgehalt gedrückt. Die Umkehrosmose ist, wie der Name schon sagt, der Umkehrungsprozess zur natürlichen Osmose, der durch die Krafteinwirkung (Druck des Wassernetzes) entsteht, die das Wasser von der Lösung mit der höheren Konzentration, die sogenannte „schadstoffhaltige Lösung“, über die halbdurchlässige Osmosemembran drückt und dadurch reines Wasser herstellt.

Questo sito utilizza cookies, anche di terze parti. Navigando in questo sito, l'utente acconsente all'utilizzo dei cookies secondo queste modalità.